Marian Harbach, Diplom Informatik, Uni Marburg

Als ich 2007 an Prof. Keedy heran trat, um mir von ihm bei der Organisation meines Australien Aufenthalts helfen zu lassen, wunderte ich mich bereits wie er bloß mit den vielen Anfragen umgehen könne, welche er zweifellos erhalten musste. Jetzt, fast 1 Jahr nach meiner Rückkehr erhielt ich dann die Chance sein eBook vorab zu lesen. Für das entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich hier zunächst bedanken. Ich bin mir sicher dass dieses die Qualität der Unterstützung stark verbessern wird, da man ein viel klareres Bild der Sachlage hat, bevor man überhaupt Fragen an Prof. Keedy stellen muss.

Ich muss sagen dass ich die ganze Zeit während des Lesens dachte, dass ich viele dieser Informationen selbst rausfinden musste und auch niemals in dieser aggregierten, klaren und kompakten Form finden konnte. Die Ausführungen des Buchs machen quasi alle Aspekte eines Studiums und des „Drumherums“ in Australien sehr klar und man hat ein viel besseres Verständnis für die Verhältnisse im zukünftigen Gastland. So gut wie ein solches Verständnis eben sein kann ohne dort gewesen zu sein.

In Kombination mit Erfahrungsberichten und dem eigenen gesunden Menschenverstand wird man wenige Probleme haben sich im Gastland zu Recht zu finden. Ich habe damals noch Prof. Keedy mit vielen Emails löchern müssen um meine Fragen zu allen möglichen Dingen beantwortet zu bekommen, oft ohne dass ich selbst wusste was genau ich fragen wollte. Es hilft außerdem sehr die Informationen in Englisch zu erhalten, da man die entsprechenden Ausdrücke unmittelbar kennen lernt und sich dann in anderen Informationsquellen viel besser zu Recht finden kann.

Grade die Hinweise zum Transfer von Geld nach Australien, sowie den Modalitäten bei der Einschreibung, die Prof. Keedy vollständig übernimmt, werden den Preis für das Buch mehr als aufwiegen. Selbst ohne dies sind der Inhalt und die mit dem Kauf verbundenen Dienstleistungen Grund genug für die Investition. Man wird sich eine Menge Stress und Probleme ersparen. Prof. Keedy ist darüber hinaus der einzige mir bekannte Vermittler, der auf eine einzigartige Weise Kontakte mit Universitäten und Fakultäten pflegt und somit sehr attraktive Studienmöglichkeiten bieten kann.

Der beste Aspekt ist eigentlich, dass selbst wenn man das Buch gelesen hat und immer noch etwas nicht klar versteht einfach eine Email schreiben kann und umgehend einen Rat von jemandem bekommt, der qualifizierter gar nicht sein könnte. Ich kann nur jedem der in Australien studieren möchte raten Prof. Keedys Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 

Marian Harbach